Mit Sportwetten Geld verdienen - Unmöglich für 99%!

Mit Sportwetten Geld verdienen - Unmöglich für 99%!

Ein zweifelhafter Elfmeter in der Nachspielzeit?

Lionel Messi versemmelt ein fixes Tor?

Egal wie, unterm Strich fällt der Wettschein um - Demgegenüber machen Wettanbieter kontinuierlich Rekordumsätze.

Dabei stellt man sich berechtigterweise die Frage:
"Kann man mit Sportwetten Geld verdienen?"

Kurz und knapp: JA!

Allerdings verstehen nur die wenigsten, wie Sportwetten wirklich funktionieren - Zur Freude der Buchmacher!

Was steckt dahinter und wie kann man mit Sportwetten Einnahmen erzielen?

Zahlen lügen nicht - Darum verlieren 99%

Ein blutiger Anfänger, der sich nur minimal mit der wahren Seite von Sportwetten beschäftigt, hat langfristig eine deutlich höhere Gewinnchance als ein vermeintlicher "Fussballexperte".

Ein Grund, warum die große Masse bei Sportwetten garantiert langfristig verliert: Mathematik!

Genauer gesagt verlassen sich die Buchmacher auf die Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Woher wir das wissen?

Es wirklich kein Geheimnis - Jeder, der sich intensiver mit Wetten beschäftigt wird es schnell bemerken.

Außerdem sind zwei ehemalige Angestellte namhafter Wettanbieter bei uns im Team.

Diese beliebten Faktoren haben keinen Einfluss auf deinen Gewinn:

  • Fehlende Spieler wegen Verletzung/Sperre
  • Heimspiel/Auswärtsspiel
  • Die letzten Begegnungen (H2H)
  • Aktuelle Form
  • Wetter, Schiedsrichter etc.

Doch warum ist das so?

Die Wettanbieter sind dir immer voraus!

All die vorhin genannten Faktoren kennt der Buchmacher bereits, zwar deutlich besser als du!

In wenigen Sekunden kann er auf Datenbanken mit Millionen Statistiken zugreifen und mithilfe von Künstlicher Intelligenz eine Quote berechnen.

Und dagegen möchtest du mit einer Analyser der Tabelle via Flashscore ankommen?

Keine Panik, diesen Fehler haben wir früher auch viel zu oft gemacht!

Das Wichtigste ist, dass du verstehst, wie eine Wettquote zustande kommt...

So werden Wettquoten in 5 Schritten berechnet

Die Berechnung einer Quote bei Sportwetten ist ein komplexer Prozess, der verschiedene Faktoren berücksichtigt.

Hier ist eine vereinfachte Darstellung, wie Buchmacher Quoten berechnen:

  1. Wahrscheinlichkeitsanalyse: Zuerst analysieren die Buchmacher die Wahrscheinlichkeit jedes möglichen Ausgangs eines Ereignisses. Dazu verwenden sie historische Daten, Statistiken, aktuelle Form, Verletzungen von Spielern, Wetterbedingungen und andere relevante Informationen

  2. Umrechnung in Quoten: Nachdem die Wahrscheinlichkeiten für jedes mögliche Ergebnis bestimmt wurden, werden diese in Quoten umgerechnet. Die grundlegende Formel hierfür ist: Quote = 1 / Wahrscheinlichkeit. Zum Beispiel, wenn ein Team eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 50% hat, wäre die Quote 1 / 0,50 = 2,00

  3. Gewinnspanne/Überround: Buchmacher fügen eine Gewinnspanne hinzu, um Profit zu machen. Dies wird oft als "Überround" bezeichnet. Angenommen, es gibt ein Fußballspiel mit drei möglichen Ergebnissen (Sieg, Unentschieden, Niederlage), und die fairen Quoten wären 2,00 für jeden Ausgang. Der Buchmacher könnte diese Quoten leicht reduzieren (zum Beispiel auf 1,90), um eine Gewinnspanne zu sichern

  4. Anpassung an den Markt: Die anfänglichen Quoten können sich ändern, basierend auf dem Wettverhalten der Kunden. Wenn zu viel Geld auf ein bestimmtes Ergebnis gesetzt wird, könnte der Buchmacher die Quote für dieses Ergebnis senken und die Quoten für andere Ergebnisse erhöhen, um das Risiko auszugleichen

  5. Weitere Faktoren: Buchmacher berücksichtigen auch andere Faktoren wie Insider-Informationen, Expertenmeinungen und Markttrends

Selbst, wenn du 10 Jahre Wetterfahrung hast, ein Fussballfanatiker bist und jeden Spieler kennst, hast du also einen großen Nachteil.

Doch wie kann man nun mit Sportwetten gewinnen?

Wie man mit Sportwetten Geld verdienen kann - 5 Erfolgsprinzipien als Fundament

"Gewohnheiten bestimmen unser Schicksal", wie im täglichen Leben, so auch in Bezug auf Sportwetten.

Nichtsdestotrotz haben viele regelmäßge Sportwetter leider ziemliche schlechte Angewohnheiten.

Beispielsweise betrachten viele Sportwetten als ein Zeitvertreib mit Spaßfaktor.

Damit wäre wir auch schon beim ersten und größten Fehler.

Prinzip#1: Betreibe es seriös oder lass die Finger davon!

Wenn du mit Sportwetten wirklich Geld verdienen möchtest, darfst du dich auf keine faulen Kompromisse einlassen.

Ein Klassiker sind Kombinationswetten (mehrere Einzelspiele auf einem Wettschein) - Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist drammatisch niedrig und dir sollte klar sein, dass du dein Geld langfristig verlierst.

Dazu zählen auch vermeintliche "Expertentipps, weil man ein gutes Gefühl" hat!

Ein schöner Übergang zum nächsten Punkt.

Prinzip#2: Keine Emotionen bei Sportwetten

Verantwortungsbewusste Sportwetten sind das Um und Auf!

Emotionen sind fatal im Zusammenhang mit Sportwetten, da sie zu irrationalen Entscheidungen führen können.

Solltest du deine Emotionen nicht im Griff haben, dann beschäftige dich nicht mit Sportwetten, Aktien, Investitionen oder Geldanlagen.

Hier sind 5 Tipps, für einen besseren Umgang mit Emotionen:

  • Bleib ruhig und überlegt: Lass dich nicht von deinen Gefühlen leiten, besonders wenn du aufgeregt oder enttäuscht bist

  • Vermeide Wetten auf dein Lieblingsteam: Es ist oft schwer, objektiv zu bleiben, wenn es um Teams oder Spieler geht, die du wirklich magst - Versuche, Wetten auf solche Spiele zu vermeiden

  • Setze keine Wetten, um Verluste zurückzugewinnen: Wenn du verlierst, kann der Drang groß sein, schnell wieder zu wetten, um deine Verluste auszugleichen. Das ist meistens keine gute Idee- Nimm dir eine Pause und denke nach, bevor du wieder wettest

  • Sei vorsichtig nach Gewinnen: Auch nach einem großen Gewinn solltest du vorsichtig sein - Es ist leicht, zu selbstsicher zu werden und mehr Risiken einzugehen

  • Setze Limits: Bestimme im Voraus, wie viel Geld du bereit bist zu setzen, und halte dich daran - Das hilft, emotionale Entscheidungen zu vermeiden

Prinzip#3: Langfristig denken

Ein Hauptgrund, warum rund um Sportwetten ein lukrativer Milliardenmarkt für Buchmacher enstanden ist: Kurzfristige, schnelle Belohnung!

Die meisten wollen sofort den großen Gewinn kassieren und nehmen dafür Quotennachteile in Kauf.

Sei dir bewusst: Es gibt keine Sportwetten Strategie für das schnelle große Geld!

Nur mit einer disziplinierten und langfristigen Herangehensweise ist es möglich.

"Langsamer, aber stetiger Gewinn" so lautet die Erfolgsformel.

Deshalb sei geduldig und akzeptiere, dass du nur langfristig im Vorteil bist.

 

Prinzip#4: Moneymanagment

Beim Moneymanagement geht es darum dein Wettbudget effektiv zu verwalten.

Hier sind einige Schlüsselpunkte, warum es so wichtig ist:

  • Budgetkontrolle: Es hilft dir, dein Wettbudget festzulegen und sicherzustellen, dass du nicht mehr Geld ausgibst, als du dir leisten kannst zu verlieren

  • Vermeidung von großen Verlusten: Durch festgelegte Einsatzgrenzen verhinderst du, dass du in der Hitze des Moments zu viel Geld auf einmal setzt, besonders nach Verlusten

  • Rationaleres Wetten: Es fördert diszipliniertes und überlegtes Wetten, anstatt impulsiv und emotional zu handeln

  • Risikominimierung: Durch das Verteilen deiner Einsätze reduzierst du das Risiko, durch ein paar schlechte Wetten viel Geld zu verlieren

Unterm Strich ist Moneymanagement bei Sportwetten entscheidend, um finanziell verantwortungsbewusst zu bleiben und das Wetterlebnis zu verbessern. 

Prinzip#5: Die Mathematik auf deine Seite bringen

Wie du schon bemerkt hast, ist es unmöglich mit einem herkömmlichen Wettverhalten langfristig Einnahmen zu erzielen.

Gute Nachricht: Wir betreiben seit über 10 Jahren professionelle Sportwetten, sind bei den meisten großen Buchmacher aufgrund zu häufiger Gewinne gesperrt und wissen, wie es funktioniert.

Die Basis dafür sind mathematisch profitable Wetten in Form von Valuebets.

Dabei ist die Quote höher als die tatsächliche Gewinnwahrscheinlichkeit des Ereignisses.

Kurzum du bringst die Wahrscheinlichkeit auf deine Seite - Der Schlüssel zum Erfolg!

Diese Gefahr kennen die Buchmacher natürlich und darum ist es umso wichtiger auf Wettsysteme und smarte Strategien zu setzen.

So platzieren wir täglich profitable Sportwetten mit System (seit 2019)

Wie du gesehen hast, kannst du nur mit einem langfristigen und disziplinierten Ansatz mit Sportwetten Geld verdienen.

Genau darum setzen wir zu 100% auf Systeme wie die Asian Power Strategie mit smarten Moneymanagment.

Vorteile von Wettsysteme:

  • Tägliche und langfristige Gewinne mit Wetten
  • Keine mathematischen Berechnungen
  • Bei richtiger Anwendung keine Gefahr einer Sperre/Einschränkung von Buchmacher
  • Risikominimierung bei Verlust
  • Emotionen bleiben aus dem Spiel

Das Beste: Dabei bleiben dir auch mathematische Berechnungen erspart - Diese werden durch Tools und Künstlicher Intelligenz erledigt!

Dieses System ist auch der Grund, warum die Mitglieder bei uns seit Tag 1 (2019) erfolgreich sind.

Wie du unsere Strategie kostenlos testen kannst, erfährst du hier.

Fazit - Deine Entscheidung

Ab sofort weißt du, weshalb die Wettanbieter Rekordumsätze erzielen und warum du mit herkömlichen Wetten keine Chance hast.

Du hast die Wahl - Du kannst dich bewusst entscheiden, dass du Sportwetten als reines Glückspiel mit Spaßfaktor betrachtest.

Erwarte dabei allerdings keine Gewinne - Im Gegenteil stell dich auf Verluste ein!

Andernfalls kannst du dich auch für seriöse mathematischen Wetten entscheiden und damit Einnahmen generieren.

Hierbei wird allerdings Geduld, Disziplin und eine Ernsthaftigkeit voraussgesetzt - Genau daran scheitern 99%!

Wir haben uns das Ziel gesetzt, mithilfe von Wettsysteme und unserer Sportwetten Erfahrung von zusammen über 65 Jahre, anderen tägliche Gewinne zu ermöglichen, ohne mathematische Berechnungen oder Zufälle.

Unsere Mitglieder beweisen seit Jahren wie gut es funktioniert und freuen sich über ein schönes Nebeneinkommen.

Es ist also möglich mit Sportwetten Geld zu verdienen, wie alles im Leben hat es allerdings seinen Preis.

FAQ´s - Häufig gestellte Fragen

Hier findest du noch ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema.

Kann man mit Sportwetten viel Geld verdienen?

Ja, es ist möglich, mit Sportwetten viel Geld zu verdienen, aber es erfordert Wissen über die mathematische Komponente von Wetten, diszipliniertes Moneymanagement und die Fähigkeit, Valuebets zu finden.

Die meisten Menschen verlieren langfristig Geld mit Sportwetten, daher sollte es für die meisten eher als Form der Unterhaltung und Spaß betrachtet werden.

Kann man mit Sportwetten leben?

Es ist möglich, von Sportwetten zu leben, aber es ist sehr schwierig und nur für wenige Menschen realistisch.

Für die meisten Menschen sind Sportwetten eher ein Hobby und keine zuverlässige Einkommensquelle.

Sind Gewinne aus Sportwetten steuerpflichtig?

In vielen Ländern sind Gewinne aus Sportwetten nicht steuerpflichtig, da sie als Glücksspielgewinne angesehen werden.

In Deutschland zum Beispiel müssen private Spieler ihre Wettgewinne im Normalfall nicht versteuern.

Es gibt jedoch Ausnahmen, insbesondere wenn das Wetten als professionelle Tätigkeit angesehen wird oder wenn Zinsen auf die Gewinne anfallen. Im Zweifel hilft der Gang zum Steuerberater.

Warum sind Sportwetten so beliebt?

Sportwetten sind beliebt, weil sie zusätzliche Spannung und Unterhaltung beim Verfolgen von Sportereignissen bieten.

Es ensteht der Eindruck, dass Fans, ihr Wissen und ihre Leidenschaft für Sport zu nutzen, um Geld zu gewinnen.

Zudem ist der Zugang zu Sportwetten durch Online-Plattformen einfacher geworden, was ihre Popularität weiter steigert.

Tägliche Sportwetten Gewinne mit asiatischer Wettstrategie + KI

UI FunnelBuilder
+18. Bitte verantwortungsvoll spielen

*Haftungsausschluss: Sportwetten sind nach wie vor ein Risikoinvestment und auch wir können keine Gewinne garantieren und haften nicht für Verluste.

Copyright ©2023 by betrevolutionclub.com